Melanie Nützel

Meine Objekte entstehen an der Schnittstelle zwischen Handwerk, Kunst und Design. Die Übergänge sind fließend.
Mein Duktus sind Annäherung, Übertragbarkeit, Gegenüberstellung. Einzelstücke kommunizieren mit der Nachbarschaft.
Die Reproduktion spielt mit der Individualisierung – ein anhaltender Dialog, mal mehr mal weniger persönlich.
Inspirationsquellen sind Technik, Architektur, Mode und Natur.

2019
Dozentenvertretung HAWK Hildesheim

seit 2010
Mitglied im Bayerischen Kunstgewerbeverein, München;
eigene Werkstattgalerie Tragwerk in Bayreuth

2007
Studienabschluss als Dipl. Designerin (FH);
seitdem freiberuflich tätig

2003 bis 2007
Studium an der Hochschule für Wissenschaft und Kunst Hildesheim, Fachbereich Metallgestaltung bei Prof. Georg Dobler und Prof. Werner Bünck

1999 bis 2003
Ausbildung zur Goldschmiedin

1998
Innenarchitekturbüro in Nürnberg, Praktikum

1996
Fachhochschule Coburg, Innenarchitektur

1995
Fachabitur Gestaltung

1975
geboren in Bayreuth

Auszeichnungen

2016  |  Grassi Preis der Galerie Slavik, Grassi Museum Leipzig

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen:
Grassi Museum Leipzig

    

2019
Galerie Hermsen Wiebaden, Gruppenausstellung

2018
Inspired by Nature/ Culture; Gemeinschaftsausstellung mit Petra Zimmermann
Galerie Slavik; Wien
TWO x TWO charity auction, Rachowsky House, Dallas

2017
IHM München, Teilnahme BKV Stand
Geheime Gärten, Galerie Eva Maisch,Würzburg
Pretty pieces – students Georg Dobler; Goldschmiedehaus Hanau
„Archipelago“ Ausstellungsbeteiligung Galeria Tereza Seabra, Lissabon

2016
Absolventen von Georg Dobler, Galerie Artefakt München;
Tierisch Gut –  mikrokosmisch; Koch & Bergfeld, Bremen
Teilnahme Grassimesse Leipzig; Grassipreis der Galerie Slavik, Wien
Ankauf Grassimuseum

2015
Teilnahme Grassimesse Leipzig
Ausstellungsbeteiligung Schloss Landestrost

2014
Ausstellungsbeteiligung Danner-Preis 2014, Schlossmuseum Aschaffenburg Gemeinschaftsausstellung Galerie Hermsen,Wiesbaden
Farbe im Spiel; Galerie Eva Maisch, Würzburg
Gemeinschaftsausstellung mit Kirsten Wittstruck bei Almstadtschmuck, München

2013
Gemeinschaftsausstellung mit Bernhard Simon; Galerie Artefakt München im Rahmen der IHM
Teilnahme Grassimesse Leipzig
Gemeinschaftssausstellung Galerie Eva Maisch, Würzburg
Werkstattbesuch 1&2, Galerie Jürgen Prüll, Weidern
Weihnachtsausstellung Michaela Binder, Berlin

2011
Inhorgenta München
Collect London, Galerie Sophie Lachaert, Belgium
Poesie – 10 Jahre Schmuckrausch; Fatiha Iklef Hamburg
Hermsen, Wiesbaden
Ausstellungsbeteiligung Sofa New York, Charon Kransen Arts Schmuck
AusSichten, Hanau; Gruppenausstellung 
Ausstellungsbeteiligung Get emotional, Gallery Testa, Sofia/Bulgarien
Teilnahme Grassimesse Leipzig 2011
Ankauf Grassimuseum

2010
IHM München, Ausstellungsbeteiligung
Ready for take off, Handwerksform Hannover
Schwarz, Handwerksform Hannover
Blühende Fantasie, craft2eu Hamburg
Stilleben Craftkontor Bonn
Einblicke – Offene Ateliers des Forum für angewandte Kunst Nürnberg

2009
Inhorgenta Messe München
Eunique, Karlsruhe
Lust auf Schmuck – Schmuckmuseum Pforzheim
Tendence Frankfurt, Mitausstellerin Designerinnenforum
Junges Kunsthandwerk, Bayerischer Kunstgewerbeverein München, Finalistenausstellung 
Sofa Chicago, Charon Kransen Arts
Buntmetallkäfer – Fritz am Oranienplatz, Berlin, Einzelausstellung

2008
Inhorgenta Messe München: Sonderschau „Designer Avenue“ und Sonderschau „Brand New“
„Exclusive“,  international silverart competition, gallery of legnica
„Schichten Geschichten“, Villa Dessauer, BBK Bamberg
Teilnahme Grassimesse Leipzig

2007
Gemeinschaftsausstellung Roemer- und Pelizaeusmuseum Hildesheim
Exposition „Form und Farbe“, Gruppenausstellung Galerie V&V, Wien
talents – Tendence, Messe Frankfurt

2005
Ausstellung AKH; Herrenhäuser Gärten, Hannover
Dekonstruktion – Rekonstruktion, international silverart competition, gallery of art legnica
Teilnahme Grassimesse Leipzig – Gemeinschaftsstand HAWK Hildesheim

2004
Gold Kokosnuss Edelstahl, Kestner Museum Hannover

Impressum        DSGVO